dive-with-me

 
  DIR Grundlagen

Der DIR Grundlagen-Kurs soll den Sporttaucher mit den 'doing it right' Prinzipien vertraut machen. Dazu gehören u.a. Flossentechniken, Tarierung, Trim, Ventilhandling, Ausrüstungskonfiguration und in erster Linie die richtige Einstellung zum Tauchen.

Der Kurs richtet sich an alle interessierten Sporttaucher, die sich taucherisch weiterentwickeln wollen, die für neue Dinge offen sind, oder die den Einstieg ins technische Tauchen suchen. Der Kurs hält aber auch für Tec-Taucher Neuigkeiten und Herausforderungen bereit.

Im Kurs wird zunächst die korrekte Schwimmlage (Trimm und Tarierung) behandelt, welche Voraussetzung für effektive Flossentechniken, wie z.B. Frog-Kick, Modified Flutter-Kick, Helicopter-Turn, Backward-Kick ist. Die Ausbildung erfolgt nach dem Ausrüstungskonzept DIR, d.h. tauchen mit einer balancierten Ausrüstung, u.a. mit Backplate, Wing, Longhose, etc. Diese Ausrüstungskonfiguration wird ausführlich besprochen und wenn möglich umgesetzt. Auch Tauchgangsplanung und Notfallszenarien kommen nicht zu kurz. Darüberhinaus ist die effektive Hilfe in Ohne-Luft-Situationen sowie die Risiken und Grenzen unterschiedlicher Atemgase Bestandteil der Ausbildung.

Der Umfang und Inhalt des Kurses richtet sich nach dem Interesse der Teilnehmer. Kurspreis deshalb auf Anfrage.

Voraussetzungen:

Leistungen:

  • Theorie und Freiwasser abhängig von den gewüschten Themen


[zurück]

Startseite


Tauchschule dive-with-me - markus endres